2010

2010 wurden bei STAR TRANSMISSION 1.380.000 Stück Kettenräder/Jahr hergestellt, dabei wurde mit einem Produktionswachstum von 10% für den Zeitraum 2011-2012 gerechnet.

Im selben Jahr erwarb STC noch einen Standort, und zwar in Sebes. Die Fertigstellungsarbeiten an der HALLE SEBES erfolgten durchaus schnell, sodass im Juni die ersten Ausrüstungen für die Linie der Kettenspanner und der Planetenräder versetzt wurden und die ersten Werkbänke zum Einbau von FAG-Getriebekästen bereitgestellt wurden. Im November 2010 fand die offizielle Einweihung der Halle statt. In Werk Sebes wurde die erste Fertigungslinie zur Montage von Getrieben errichtet. Für STC begann ein neues Kapitel durch den Einbau von vollständigen FAG-Getriebekästen für Mercedes-Benz A-Klasse.

Im Laufe des selben Jahres fand eine zweite Verlagerung von Produktionslinien zur Herstellung von Getriebekästen aus Hedelfingen/Stuttgart statt, und zwar die vollständige Fertigungslinie für NSG-Wellen, bei 500 Stück/Tag in 5 Varianten.