2012

Im Jahr 2012, erfolgreiche Beteiligung, Bau, Änderungen sind Schlüsselwörter die STC charakterisieren. Es war das Jahr, in dem das STAR-Team um 180 Mitarbeiter erhöhte, die 7,2 Mio. Stück produzierte und einen Verdienst aus etwa 28,4 Mio. € brachte. Außerdem fand eine Optimierung der Produktion und Prozesse statt.

Im Jahr 2012 wurden die Hallen 1 von Sebes und Cugir erweitert und die zweite Halle von Sebes wurde errichtet. Der Bau der Kantinen wurde gestartet, wo die STC Mitarbeiter und Gäste in einem angenehmen Ambiente verschidene Speisen genießen können.

Überzeugt, dass ein erfolgreiches Unternehmen die aktive Präsenz im technischen und beruflichen Gebiet mit den kulturellen und sozialen Aktivitäten verbinden muss, engagiert sich STC in der Unterstützung von wichtigen Aktivitäten in den Bereichen Kultur, Bildung und öffentliche Gesundheit. Das Unternehmen unterstützte auch die Neugeborenen-Station des Krankenhauses aus Cugir. Auch im Jahr 2012 startete STC das Sponsoring der Schule Nummer 2 von Sebes.

Die STC Konzernidentität wurde von Veränderungen geprägt. Es wurde eine neue Video-Präsentation des Unternehmens produziert ein neues Konzept für die offizielle Website, http://www.stcu.ro, erstellt. Die eigene Publikation des Konzerns, „STC zi de zi” (STC aktuell) erscheint wieder regelmäßig.

Die Erfolge des Jahres 2012 wurden durch die STC Mitarbeiter anlässlich der Eröffnung der Halle 1 von Cugir gefeiert.